Tutorials sind langweilig und dauern ewig?

lerneProgrammieren Tutorials zum Programmieren lernen

Herzlichen Willkommen im Tutorial-Bereich von lerneProgrammieren.de! Egal ob du schon Programmieren kannst oder nicht, Programmieren ist manchmal sehr zeitaufwendig. Erstmal muss man sich überlegen, was und wie man etwas programmiert oder man legt einfach mal drauf los und verbringt dann Stunden im Internet damit zu eine passende Lösung zu finden oder einen Fehler zu suchen. Das kann richtig nerven, oder? Klar, du möchtest beim Programmieren immer schnell vorankommen, denn du hast eine genaue Vorstellung davon, wie das Ergebnis aussehen soll. Dafür sind Tutorials gut, wenn du ein wenig Vorerfahrungen hast, zeigen dir Tutorials einen schnellen Weg um etwas zu programmieren. Also für wen eignen sich die Tutorials von lerneProgrammieren.de?

Für wen eignen sich Tutorials?

Wenn du am Anfang stehst und einfach erstmal loslegen willst ohne zu wissen, welche Theorie und welches Material eigentlich benötigt werden. Wenn du nicht erstmal alle Feinheiten einer Programmiersprache lernen willst, sondern einfach schnell erklärt bekommen möchtest, wie bestimmte Dinge funktionieren. Wenn du außerdem beim Lernen direkt etwas nützliches programmieren willst, was du danach auch direkt einsetzen kannst, dann habe ich mein Ziel erreicht. Zusätzlich dazu erhälst du nützliche Tipps, die du später immer wieder verwenden kannst.
Der Aufbau der Tutorials wird meistens so aussehen:

Aufbau der Tutorials auf lerneProgrammieren.de

  • Ich erkläre dir kurz was wir machen werden, damit du einschätzen kannst ob es sich lohnt dran zu bleiben.
  • Dann starten wir mit der Planung, dem Design und alles was dazu gehört. Damit lernst du welche Gedanken man sich machen muss, bevor man startet. Hilft dir später auch in anderen Projekten.
  • Sobald das durch ist, zeige ich dir den Programmcode. Ich versuche dabei möglichst wenig zu programmieren und mehr zu erklären. Den Code abstippen/herunterladen kannst du selbst, das brauche ich dir nicht zeigen.
  • Nach dem wir das Programm durchgegangen sind, schauen wir uns das Ergebnis an und Testen alle Funktionen.

Mut zur Lücke

Was hier natürlich passieren kann ist, dass du nicht direkt immer alles zu 100% verstehen kannst. Wer schnell vorankommen will muss Mut zur Lücke beweisen. Nicht falsch verstehen: Das bedeutet nämlich auch, dass du dich mit der Materie immer dann beschäftigen musst, wenn du tiefer ins Detail einsteigst und vom normalen Weg abzweigen willst (also du die Beispiele nach deinem Geschmack ändern willst). Da hilft dann nur noch die Materie möglichst effizient zu erlernen und mit dem gewonnenen Wissen dann eigene Dinge zu bauen. Ob du nun zuerst die Grundlagen lernst oder zuerst mit Tutorials startest ist im Prinzip egal, als Profi empfehle ich dir sinnvollerweise natürlich erstmal die Grundlagen zu erlernen. Das wird dir helfen, die Dinge direkt zu verstehen.
Denn nichts nervt mehr, als jede Kleinigkeit im Internet nachzuprüfen. Besonders im Softwarebereich, gibt es soviele Informationen, das man manchmal Stundenlang im Netz unterwegs ist. Denn wenn man erst mal im Suchmodus angelangt ist, verliert man sich ganz schnell in den weiten tiefen des Internets und kommt am Ende gar nicht mehr voran. Das ist aber ein anderes Thema. Wenn man hingegen genug Erfahrungen sammeln konnte, indem man sich Beispiele, Projekte, Konzepte, Werkzeuge und Grundlagen schonmal anschauen und durcharbeiten konnte, spart man sich eine Menge Recherchearbeit.
Du wirst also in den Tutorials folgendes sehen: Ich erkläre nur das konkrete Thema des jeweiligen Tutorials. Die notwendigen Grundlagen, Konzepte und was alles dazugehört findest du verlinkt in den Tutorialnotizen. So kannst du alles lernen und zwar in der Reihenfolge und Geschwindigkeit, die du für dich selbst wählst. Wichtig ist nur, dass du auch selbst aktiv wirst. Ausserdem: Ich bin Entwickler und nicht all-wissend, auch ich lerne jeden Tag dazu und muss manchmal Themen recherchieren und kann auch ziemlich ratlos sein. Für jedes Problem gibt es etliche Lösungen, wenn du also weißt, wie man etwas besser und schneller machen kann, dann lass es mich wissen.

Welche Themen?

Da mein Hauptthema derzeit Entwicklung mit Webtechnologien ist, wirst du zuerst Themen dazu finden. Wenn du Fragen, Feedback oder Ideen hast was ich in den nächsten Tutorials zeigen sollte, schreib mich per E-Mail an oder kommentiere einfach unten. Die besten und meist gewünschten Ideen werde ich versuchen umzusetzen.
Also Happy Coding und lerneProgrammieren();
Arek
Ps. Sollte dir das ganze gut gefallen würde es mich echt freuen, wenn du uns abonnierst und uns ein paar Likes da lässt.
Pps. Fragst du dich während des Tutorials, woher ich etwas weiß, ist das für dich ein Hinweis, dass du noch Grundlagenwissen zu dem Thema aufbauen musst.
Hier die Links zu den ersten Tutorials:

Die Tutorials im Überblick

Tutorial 2

Ein textbasiertes Adventure programmieren

Screenshot des Textadventures