1

Python vs JavaScript: Welche Programmiersprache solltest Du lernen?

Anfänger fragen sich oft, welche der beliebten Einsteiger-Programmiersprachen sie zuerst lernen sollten, um in die Programmierung einzusteigen. Dabei fällt die Wahl meist auf Python oder JavaScript. Die Unterschiede, Gemeinsamkeiten sowie Vor- und Nachteile der beiden Programmiersprachen wollen wir nachfolgend näher unter die Lupe nehmen.

Was ist Python?

Python ist eine High-Level-Programmiersprache, die einfach zu lesen und zu implementieren ist. Die Skriptsprache ähnelt Sprachen wie Perl oder Ruby. Sie wird außerdem für die Erstellung von Webanwendungen verwendet.

Python unterstützt verschiedene Programmierparadigmen wie objektorientierte Programmierung, funktionale Programmierung, imperative Programmierung und prozedurale Programmierung.

Außerdem verfügt Python 3 über eine große Anzahl an eingebauten Modulen und Paketen. Es erlaubt Programmierern, verschiedene Programmstile für einfache und komplexe Programme zu verwenden.

Was ist JavaScript?

JavaScript ist eine objektorientierte Programmiersprache, die es dir erlaubt, dynamische Webseiten zu erstellen und wurde in der ECMAScript Sprachspezifikation standardisiert. JavaScript unterstützt verschiedene Paradigmen wie die objektorientierte, funktionale und imperative Programmierung, aber keine prozedurale Programmierung.

Sie wird sehr häufig in Browsern verwendet, um dynamische Funktionen bereitzustellen, die wir mit normalem HTML und CSS nicht erreichen können. Es hat Unterstützung für Standardanwendungen mit Text, regulären Ausdrücken und Daten.

Wichtigste Unterschiede zwischen Python und JavaScript

Im Folgenden werden einige Punkte erklärt, die die Unterschiede zwischen Python und JavaScript aufzeigen.

  • Python ist stark typisiert - keine implizite Konvertierung zwischen Typen, während JavaScript schwach typisiert ist.
  • Der synchrone und blockierende Code ist Standard in JavaScript, wohingegen Python als de-facto als Standard gilt.
  • JavaScript kann auf dem Frontend eingesetzt werden, während Python meist auf der Serverseite oder im Backend programmiert wird.
  • Python unterstützt eine prozedurale Programmierung, während JavaScript das nicht macht.
  • JavaScript hat das Semikolon als Anweisungsende, während Python einen Zeilenumbruch nutzt.
  • Python ist eine besser designte Sprache, die eine Skript-Wartung sehr leicht macht, während JavaScript hier schlechter abschneidet
  • Python eignet sich nicht gut für die App-Entwicklung, wohingegen JavaScript hier punkten kann.
  • Python ist im Vergleich zu JavaScript langsamer in der Ausführung.
  • Python bietet eine riesige Standardbibliothek, wohingegen JavaScript eine begrenzte Standardbibliothek hat.
  • Python verlässt sich stark auf Zuweisungen ohne Unterschied zwischen Variablen und Zuweisung, wohingegen JavaScript kein Relais hat.
  • Python hat viele Bibliotheken für wissenschaftliches Anwendungen, Datenanalyse und Machine Learning, wohingegen JavaScript hier weniger Unterstützung anbietet.
  • Python bietet Unterstützung für viele numerische Datentypen wie int, float, fixed-point decimal, wohingegen JavaScript hauptsächlich mit Fließkomma-Variablen arbeitet.
  • JavaScript läuft sowohl im Browser als auch auf dem Server, wohingegen Python hauptsächlich für die serverseitige Programmierung verwendet wird.
  • Python ist im Vergleich zu JavaScript (etwas) einfacher für Anfänger zu erlernen.
  • Python ist objektbasiert, fast gleichwertig zu JavaScript und Python unterstützt einen Programmierstil, der einfache Funktionen und Variablen verwendet.
  • JavaScript ist die komplexere moderne Programmiersprache im Vergleich zu Python.
  • Python verfügt über ein self-Argument als erstes Argument für jede Methode, während JavaScript auf das Objekt mit "this" zugreift.
  • Im Gegensatz zu JavaScript gibt es in Python keine Möglichkeit, von Instanzen zu erben.
  • Python ist bestens geeignet für Datenanalyse, maschinelles Lernen oder intensive Mathematik-Operationen, wohingegen JavaScript sich für Websites oder native Anwendungen eignet, da es  mitunter weniger Zeit für die UI-Arbeit in Anspruch nimmt.

Vergleichstabelle Python vs. JavaScript

Nachfolgend findest du eine Vergleichstabelle zwischen den Unterschieden von Python und JavaScript:

VergleichPython 3JavaScript
REPL (Read-Eval-Print-Loop)Wir erhalten REPL mit der Installation von Python und rufen je nach Installation unterschiedliche Python-Versionen auf.Wohingegen wir für JavaScript keine eingebaute REPL haben, da wir die meiste Zeit in einem Browser arbeiten. Aber wir können REPL nutzen, indem wir bspw. Node.js installieren.
VeränderlichkeitPython hat veränderbare und unveränderbare Datentypen wie set (veränderbar) und list (unveränderbar).Wohingegen JavaScript kein Konzept von mutable und immutable kennt
StringsIn Python ist der Quellcode standardmäßig ASCII, es sei denn, wir geben ein anderes Kodierungsformat (z.B. UTF-8) an.JavaScript sollte als UTF-16 kodiert sein und bietet keine eingebaute Unterstützung für die Manipulation von Raw-Bytes
ZahlenIn Python haben wir verschiedene numerische Typen wie int, float, fixed-point decimal, etc.JavaScript benutzt hauptsächlich Fließkommazahlen hat.
Hash-TabellenPython hat eingebaute Hash-Tabellen, die Dictionaries, Sets, etc. genannt werden, die im Hash mit Schlüsseln und Werten verwendet werden können.JavaScript hat keine eingebaute Hash-Tabellen Unterstützung.
VererbungPython verwendet ein klassenbasiertes Vererbungsmodell. Lass uns ein Beispiel wie unten betrachten: class Hallo: def __init__(self,name): self.name=name def gruss(self): print ('Hallo, ich heiße' + self.name)

Das obige Beispiel zeigt dir eine Klassendefinition, und die __init__ Funktion ist ein Konstruktor.

JavaScript benutzt ein prototypenbasiertes Vererbungsmodell verwendet.

Lass uns ein Beispiel anschauen: Du willst eine Funktion erstellen, bei der du Klassen in Python wie unten verwenden willst:

hallo = function(name) { this.name=name this.gruss =function() { return "Hallo, ich heiße " + this.name }}

Code-BlöckePython verwendet EinrückungenJavaScript benutzt geschweifte Klammern
FunktionsargumenteWährend Python eine Exception auslöst, wenn eine Funktion mit falschen Parametern aufgerufen wird, akzeptiert JS eine zusätzliche Syntax für die Parameterübergabe.JavaScript kümmert sich nicht darum, ob Funktionen mit exakten Parametern aufgerufen werden, da standardmäßig jeder fehlende Parameter als "undefined" gewertet wird, und alle zusätzlichen Argumente als spezielle Argumente enden.
DatentypenPython hat zwei ähnliche Datentypen: list und tuple. DIe Pythons "list" und das JavaScript "Array" sind sich sehr ähnlich.JavaScript hat einen eingebauten Array-Datentyp.
Eigenschaften und AttributePython erlaubt es, ein Attribut mit Hilfe des Deskriptor-Protokolls zu definieren, wobei wir Getter- und Setter-Funktionen verwenden können.Wohingegen JavaScript-Objekte Eigenschaften haben, die aus zugrundeliegenden Attributen zusammengesetzt sein können. JS erlaubt dir, eine Eigenschaft zu definieren
ModulePython hat eine großen Auswahl an Modulen, die sich für viele Einsatzbereiche eignen.JavaScript hat nur wenige Standard-Module wie bspw, Datum, Mathematik-Operationen, Regexp sowie JSON, etc.

Fazit

Hier hast du einen Überblick zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Python und JavaScript erhalten. Ich hoffe, dass du nach dem Lesen dieses Python- und JavaScript-Artikels zumindest ein paar Punkte dazu gelernt hast.

Der Unterschied zwischen den beiden Sprachen ist minimal. Du kannst fast alles mit beiden Programmiersprachen machen, da sie Gemeinsamkeiten wie lexikalisch skalierte, objektorientierte, interpretierte, funktionale und imperative Programmierung haben. Wenn eine Funktion in einer der Sprachen fehlt, gibt es viele existierende Bibliotheken und andere Erweiterungen, um das zu erreichen, was du benötigst.

Wenn du eine Empfehlung brauchst, welche Sprache du als Anfänger zuerst lernen solltest, würde ich Python vorschlagen, da es leicht zu lernen ist und der Markt nach Fachkräften, die sich mit Python auskennen zur Zeit explodiert, besonders in den Bereichen der Backend-Programmierung, Datenanalyse, Machine Learning sowie im wissenschaftlichen Kontext.

  • 3. Juli 2021
Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Orhun - 31. Oktober 2021

Am besten beide lernen!

Reply

Leave a Reply: